DETLEF WULFF Sati(e)risch-Rea(a)les
DETLEF WULFF   Sati(e)risch-Rea(a)les

Verteidigung unserer FREIHEIT am Hindukusch und anderswo...

Bundeswehr und Schule? Ich bin gegen Bundeswehr im Unterricht

Die Bundeswehr will in die Schulen künftig dem Feind in der Klasse, dem Klassenfeind gegenüber stehen. Damit bin Ich natürlich nicht einverstanden, auch nicht mit dem Einsatz am Hindukusch. Das nachfolgende Projekt "Sinn der Bundeswehr" habe ich für den Unterrichtseinsatz selbst initiiert und auch der Bundeswehr zur Verfügung gestellt, doch die hat noch nicht geantwortet.

Hier die wichtigsten Lernstationen:

- Bild 1: Die Accessoires gibt's im Online-Bundeswehr-Freizeitshop. Ich werde versuchen, im nächsten Steuerjahresausgleich die Ausgaben für meine Unterrichtsvorbereitung als Werbungskosten abzusetzen. Zugegeben: Wenn die nicht ausbildungsfähigen Heranwachsenden endlich mal Haltung annehmen würden, wäre das auch nicht schlecht für den Unterricht.

- Bild 2: Wichtig sind die Zeichen. Ohne die braucht man gar nicht erst anfangen. Man könnte sonst einen 4-Sterne-General weder von einem Oberst noch von einem Förster unterscheiden, und das wäre bei einem Einsatz - wie bei einer Wildschweinjagd (etwa 8000 Stück) in Berlins Wäldern - fatal.

- Bild 3: Das Wichtigste ist natürlich der Stahlhelm. In Physik wird das Volumen des Materials berechnet. Dazu werden die Dichte von Stahl (Fe = 7,9 g/ccm) und die Masse des Stahlhelms mit (1,4 kg) vorgegeben, die innere Auskleidung wird dabei vernachlässigt. In Mathematik wird die Füllmenge berechnet, falls er im Wüsteneinsatz zum Wasserholen benutzt wird. Vereinfachend verwenden wir mit d = 22 cm die Form einer Halbkugel. Im binnendifferenzierten Unterricht der ISS berechnet man das Volumen einer Kompanie sowie eines Bataillons von Hohlköpfen, wobei der Helm einen halben umschließt.

- Bild 4: Die wichtigste Aufgabe der Bundeswehr ist die Sicherheit, auch durch Patrouillen im Verkehr (auf der Straße, weniger beim Sex). Was sich im Krieg bewährt hat, landet früher oder später auch bei den Verbrauchern - wie Hightech im Auto, das NAVI oder eben der bruchsichere Schutzhelm fürs Fahrrad.

- Bild 5: Um unentdeckt durch die Welt zu kommen, braucht man Oliv. Diese Tarnung ist für den Wald absolut perfekt. Der Feind kann uns so nicht mehr von den Bäumen unterscheiden. Wenn sich alle so tarnen sieht der Feind den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr. Mike Krüger hat in einem seiner Bundeswehrsongs auf die Vorzüge von Oliv hingewiesen.

Alte Hasen beim BND

Diese drei Herren vom VERFASSUNGSSCHUTZ habe ich enttarnt. Es sind „ALTE HASEN“, die ihre KARTEN nie offen auf den Tisch legen.

TRUMP

Zwei trübe Tassen...

Trump ist geclownt (zu dt. geklont). Es gibt viele Polit-Clowns. Er ist der größte.

Ich WULFF, ein Berlin-Hackenmer, bin dabei!

Homepage Stand: 04.09.21

-   WER?    

Reinhard Mey

-   WAS?      

Das Haus an der Ampel

-   WANN?   

07.11.2021

-   WO?        

Baden-Arena, Offenburg

    

Wohnmobil ROLLER 41, Bj 2002

Unser neues altes HOBBY, Bj 2010

Leserbriefe, ein Hobby von mir. Der letzte vom 21.01.21

"Allgemeine Zeitung"               zum Artikel von 19.01.21,         "Zu wenige Wahlhelfer"

 

Nicht zur Regel

Auch wenn eine Briefwahl begrenzt werden sollte, kann ich dem Ausschluss der Möglichkeit in einem Wahllokal zu wählen nicht zustimmen. 

Es gibt viele Gründe, eher in einem Wahllokal seine Stimme abzugeben als per Briefwahl. Nicht umsonst ist die Briefwahl vom Gesetzgeber nur für bestimmte begründete Fälle vorgesehen. Dies sollte auch so bleiben; keinesfalls darf die Briefwahl zur Regel werden. 

Ich bin 72 und habe mich als Lehrer in Berlin, zumindest im letzten Jahrzehnt meiner beruflichen Tätigkeit, immer als Wahlhelfer in allen Funktionen also Beisitzer bis zur Leitung eines Wahlkreises zur Verfügung gestellt. 

Klar, ich gehöre auch zur Risikogruppe und käme erst in der zweiten Gruppe in den Genuss einer Covid-19 Impfung. 

Sollte es dieser Landesregierung oder der Bundesregierung gelingen, dass ich vor den Terminen zur Landtags- oder Bundestagswahl geimpft werden könnte, stelle ich mich gern als Wahlhelfer, in welcher Funktion auch immer zur Verfügung.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Detlef Wulff